Saarländischer Museumsverband e.V. - Museen

Suchergebnis zu Bexbach 

Saarländisches Bergbaumuseum

Bergmannswohnung
Bergmannswohnung

66450 Bexbach
Niederbexbacher Straße, Hindenburgturm
Deutschland

Telefon: 06826/4887
Fax: 06826/510884
E-Mail: Saarl.Bergbaumuseum(at)t-online.de
Url: http://www.saarl-bergbaumuseum-bexbach.de

Öffnungszeiten

März-September wochentags 9.00-17.00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags 10.00-17.00 Uhr; Oktober-Februar 9.00-16.00 Uhr; samstags, sonn- und feiertags 13.00-17.00 Uhr, ansonsten nach Vereinbarung

Führung

Führungsangebote auf Bestellung

Führung bis 25 Personen, Führungdauer 1,5 Stunden 25,-- € + Eintritt pro Person. Mehrere Gruppen sind gleichzeitig und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Zusatzangebot für Gruppen ab 15 Personen “Halbschicht” (Lyoner, Weck, Senf) “Grubenwasser” (Schnaps) für 5,00 € pro Person, “Kaffeeblech” (Kaffee, 1 Stück Kuchen) für 3,50 € pro Person

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,80 Euro; Schüler: 2,80 Euro; Studenten, Wehrpflichtige, Schwerbehinderte: 3,80 Euro; Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder) 10,00 €

Kindergeburtstage bis 15 Personen 39,00 €

Sammlung

Das Museum zeigt die komplette Thematik des Steinkohlenbergbaus an der Saar, die Geschichte, soziale Aspekte, Sicherheit, Technik und Geologie mit Exponaten aus allen Bereichen. Die unterirdische Stollenanlage bietet den Besuchern die Möglichkeit unterschiedliche Ausbauarten und Maschinen aus verschiedenen Epochen, sowie das Arbeitsleben der Bergleute zu erleben.

Träger

Verein Saarländisches Bergbaumuseum e.V.

Bahnhof Bexbach

Postkarte
Postkarte
Skizze Ansicht Empfangsgebäude
Skizze Ansicht Empfangsgebäude
Aussenansicht
Aussenansicht

66450 Bexbach
Auguststr. 28
Deutschland

Telefon: 06826/4218
E-Mail: info(at)mbf-bexbach.de
Url: http://www.mbf-bexbach.de

Öffnungszeiten

jeden ersten Sonntag im Monat von 10.00-13.00 Uhr

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei

Sammlung

Dokumentation des Bahnhofes Bexbach und der Pfälzischen Ludwigsbahn im historischen Bahnhofsgebäude Bexbach, dem ältesten des Saarlandes, aus dem Jahre 1849

Träger

Modellbahnfreunde Bexbach e.V.

Museumsleiter_in

Herr Durrang