Saarländischer Museumsverband e.V. - Museen

Suchergebnis zu Gersheim 

Museum für dörfliche Alltagskultur Rubenheim

Außenansicht
Außenansicht
Nachttöpfe
Nachttöpfe

66453 Gersheim-Rubenheim
Erfweilerstraße 3
Deutschland

Telefon: 06843/91081
E-Mail: gunter.altenkirch(at)web.de
Url: http://www.museum-alltagskultur.de

Öffnungszeiten

Jeden dritten Sonntag im Monat 14.00-18.00 Uhr und nach Voranmeldung

Eintrittspreise

Der Eintritt an den Nachmittagen des 3. Sonntages im Monat ist frei, außerhalb dieser Zeiten 3,50 € pro Person

Führungen bis 20 Personen 38,00 €, inkl. Eintritt

Sammlung

Sehr umfangreiche Sammlungen zu allen Themen der täglichen Alltagskultur.

Ständige Ausstellung: Toilettengeschichte, landwirtschaftliches Gerät, Pflugtechnik, Küchengerät

Sonderausstellungen u.a.: SaggArwed (Sackarbeit) - ein Stück saarländischer Arbeiterkultur, Kinderspielzeug aus heimischer Herstellung, Volksheilkunde, Zahnstocher, Würfel und Würfelmacher

Träger

Gunter Altenkirch

Museumsleiter_in

Gunter Altenkirch

Museum des Saarländischen Aberglaubens

Schlangenzauber
Schlangenzauber
Eingangsbereich Museum
Eingangsbereich Museum

66453 Gersheim-Rubenheim
Erfweilerstr. 3
Deutschland

Telefon: 06843/91081
E-Mail: gunter.altenkirch(at)web.de
Url: http://www.museum-alltagskultur.de

Öffnungszeiten

jeden dritten Sonntag im Monat oder nach Vereinbarung

Führung

bis 20 Personen

nach Vereinbarung, 42,00 € incl. Eintritt

Eintrittspreise

1,50 € pro Erwachsener an den dritten Sonntagen

3,00 € pro Person an sonstigen Tagen

Sammlung

Aberglauben des Saarraumes

Das Museum besitzt eine umfangreiche Sammlung des Aberglaubens der letzten Jahrhunderte bis in die heutige Zeit. Die Sammlung "Religiöse Belege zum Volksglauben" ist Teil der Sammlung des Museums für dörfliche Alltagskultur und wird nicht in diesen Museumsbestand übernommen.

Der geografische Sammelraum ist das heutige Saarland mit den angrenzenden Regionen Rheinland-Pfalz und Lothringen.

Typische Themen sind:

- Bauopfer (Schwellenopfer, eingemauerte Tierkadaver, Schuhe, Sühneopfer, etc.)

- Hausgeister

- Exponate zur Geisterabwehr, Schutzzettel, Schutzzeichen, Ablagen in Haus und Stall

- Exponate der Zauberei und Hexerei

- Schutzbriefe

- Abergläubische Soldatenkulte und andere gefährliche Berufe

Träger

Gunter und Denise Altenkirch

Museumsleiter_in

Gunter Altenkirch